Wanderung zum Ella Rock – Alles was du wissen musst!

Wanderung zum Ella Rock

Ganz schön früh, als unser Wecker uns um 3:30 morgens aus dem Bett klingelt. „Jetzt wandern?!“ dachten wir uns und warfen uns widerwillig in unsere Montur. Heute steht die Wanderung zum beliebten Ella Rock auf dem Programm. Der Blick soll bei Sonnenaufgang besonders schön sein. Also nehmen wir uns das zu Herzen und los geht’s! Alles was Du dazu wissen musst, erfährst du hier!

Allgemeines zur Wanderung

Wir empfehlen um 4:00 Uhr morgens loszuwandern, um sicher pünktlich zum Sonnenaufgang oben zu sein (meist gegen 6:00 Uhr). Dies hat ebenfalls den Vorteil der „freien Platzwahl“. Wir haben für ide gesamte Wanderung ca. 4 1/4 Stunden benötigt (1,5 h hoch, 1 1/4 h oben, 1/2 h zweiter Aussichtspunkt und zurück, 1 h zurück). Zwar war es oben nicht voll, dennoch ist es schöner wenn man sich seinen Platz noch frei auswählen kann. Die Wanderung selbst ist für jedermann mit einer minimalen Grundsportlichkeit machbar.

Zunächst führt der Weg einige Hundert Meter an den Bahnschienen entlang, ehe man nach Links auf den eigentlichen Wanderweg abbiegt. Die Wanderung führt durch Gestrüpp, Teeplantagen sowie Misch- und Nadelwälder. Zunächst ist der Weg eher flach mit geringer Steigung. Der letzte Teil der Wanderung ist dann deutlich steiler (aber immer noch gut machbar) und verläuft hauptsächlich über Sand mit Wurzelwerk. Da es oben relativ kalt wird, empfehlen wir euch eine Jacke oder einen dicken Pulli einzupacken, insbesondere wenn man noch etwas Wartezeit hat, bis die Sonne aufgeht. Die Wanderung selbst ist nicht ausgeschildert, weswegen es zu empfehlen ist sich vorab eine Offline-Karte herunterzuladen.

Wichtige Infos

Ladet euch vorab am besten eine der Offline-Karten-Apps wie maps.me oder mappy.cz herunter und folgt den dort angegebenen Pfaden. Uns wurde berichtet, dass auf dem Wanderweg falsche Beschilderungen aufgestellt wurden, um Wanderer in die Irre zu führen, sodass sie dann auf lokale „Guides“ angewiesen sind, die sie auf den richtigen Weg zurück führen. An sich ist die Wanderung zum Ella Rock mit den runtergeladenen Apps super simpel und erfordert weder Guide noch Beschilderung. Wir selbst haben allerdings nicht die Erfahrung gemacht, dass man uns in die Irre führen wollte.

Start der Wanderung zum Ella Rock

Wer sich morgens früh aus dem Bett quält, wird mit einem tollen Sonnenaufgang und milden Temperaturen belohnt. Je später es wird, desto beschwerlicher wird der Aufstieg zum Felsen. Insgesamt haben wir ca 1,5 Stunden dafür in gemächlichem Tempo benötigt .
Der Startpunkt der Wanderung zum Ella Rock befindet sich ca. 4 km vom Zentrum Ellas entfernt an der Bahnhaltestelle Kithalella. Diese ist gut mit Tuktuk, Auto oder Roller erreichbar. Wer sich ein Gefährt gemietet hat, kann dieses auch problemlos hier stehen lassen. Gestartet wird mit Blickrichtung auf die Gleise rechts entlang. Die ersten Meter läuft man auf den Bahngleisen entlang. Der Beginn des eigentlichen Wanderweges ist auf maps.me z.B. sehr gut markiert.

Was benötige ich für eine Wanderung zum Ella Rock?

  • Wasser (1,5 l pro Person sollten genügen)
  • Ein paar Bananen
  • ggf. etwas zum Frühstücken
  • warme Kleidung (Softshell-Jacke und Wanderhose z.B.)
  • Offline-Karten-App (z.B. maps.me oder mappy.cz)
  • Stirnlampe oder Taschenlampe
  • Kamera
  • Festes Schuhwerk
  • ggf. Sonnencreme

Ella Rock auf eigene Faust oder mit einer Tour/ Guide?

Ganz klare Antwort – Auf eigene Faust! Die Wanderung ist total easy und ohne Guide oder Tour machbar, wenn du dich an die oben genannten Tipps hältst.

0 comments
40 likes
Prev post: Wanderung zum Adam’s Peak – der heiligste Berg Sri LankasNext post: Safari im Udawalawe Nationalpark

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über uns

Hi, wir sind Julian & Naomi und lieben es durch die Welt zu reisen und in fremde Kulturen abzutauchen. Wir versuchen einen möglichst intensiven und nachhaltigen Reisestil zu pflegen und bringen diese Elemente auch mit in unseren Blog mit ein. Read More

Latest Posts
Most Popular