Nine Arches Bridge Ella – Brücke aus der Kolonialzeit

Allgemeines zur Nine Arches Bridge in Ella

Die wunderschöne Nine Arches Bridge mit ihren charakteristischen 9 Bögen entstand während der Kolonialisierung Sri Lankas durch die Briten. Sie ist eine Viadukt-Brücke und befindet sich zwischen den Haltestellen Ella und Demodara. Die Brücke ist ca. 24 m hoch, 90 m lang und knapp 7,5 m breit. Sie ist heute eine sehr beliebte Touristenattraktion in Ella und ebenso nach wie vor als Eisenbahnbrücke in Benutzung. Die kurze Wanderung dauert ca. 30 Minuten bis man an der Brücke ankommt.

Lohnt sich ein Besuch der Nine Arches Bridge in Ella?

Ja! Wer in Ella ist sollte sich den Besuch der Brücke nicht entgehen lassen. Besonders schön ist die Stimmung in den Abendstunden. Allerdings darfst du nicht mit der Erwartunghaltung alleine bei der Brücke zu sein herangehen. Eine weite Anreise würde ich nicht in Kauf nehmen. Da sich die Brücke ideal mit einem Besuch des Little Adam’s Peak vereinen lässt ein schöner Ausklang des Abends.

Zu welcher Tageszeit sollte ich die Nine Arches Brücke besuchen?

Wir haben die Brücke zum Sonnenuntergang besucht. Insbesondere während der goldenen Stunde wirkt die Brücke besonders schön. Allerdings ist es sehr schwierig, ein Foto zu schießen ohne andere Leute drauf – für mich war es unmöglich.

Anfahrt zur Nine Arches Bridge

Die Brücke befindet sich in der Nähe des Little Adam’s Peaks.Wer möchte kann sich den Besuch der Brücke auch mit in eine Tour packen lassen oder mit dem TukTuk zur Brücke fahren.
Prinzipiell gibt es 3 Möglichkeiten zur Brücke zu gelangen:
1) Laufen vom Ella Bahnhof:
Der Weg ist relativ flach und führt entlang der Schienen. Dies dauert ca. 45 Minuten und ist die längste Option
2) Zugang von der Ella-Passara Road
Ca. 30 Minuten dauert der Spaziergang von der Straße aus. Wer sich nach Sonnenuntergang oder vor Sonnenaufgang auf den Weg macht, sollte sich genau merken wie er läuft, da man sich ohne Licht relativ leicht verläuft. Unten habe ich den idealen Startpunkt markiert. Gestartet wird an dem Sri Kanaser Temple

0 comments
1 like
Prev post: Wanderung zum Little Adam’s Peak – Alles was du wissen musst!Next post: Die Strände im Süden Sri Lankas

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über uns

Hi, wir sind Julian & Naomi und lieben es durch die Welt zu reisen und in fremde Kulturen abzutauchen. Wir versuchen einen möglichst intensiven und nachhaltigen Reisestil zu pflegen und bringen diese Elemente auch mit in unseren Blog mit ein. Read More

Latest Posts
Most Popular